eBooks Programm Termine
 
     
         
  Home ][ Verlag ][ Kontakt ][ Links ][ Mediadaten ][ Manuskripte ][ Impressum ][  
   

gebunden
120 Seiten
44 sw-Abbildungen
€ 10
ISBN
978-3-88190-418-6

Dieses Buch bestellen


Friedrich Georg Hoepfner

Mein zweites Biertagebuch

Richtiges Biertrinken will gelernt sein. Da kommt es keinesfalls nur auf den Stoff an, den man zu sich nimmt. Vieles andere spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle ...

Der Erfolg des ersten Biertagebuches von Dr. Friedrich Georg Hoepfner lag nicht zuletzt darin, dass es ausschließlich authentische (Bier-)Erlebnisse beinhaltete. Noch mehr Genuss verspricht der zweite Band, der wieder Geschichten rund um den geliebten Gerstensaft vereint. Viele Anekdoten ergründen dabei die Frage, wie man sein Bier am besten genießen kann und ob etwa „Bier auf Wein“ tatsächlich die falsche Reihenfolge ist; „Biertrinken will gelernt sein“ nähert sich der Frage, wie der menschliche Geschmack beim Bier funktionieren kann.

„Biertrinken ist eigentlich eine ernste Angelegenheit. Insbesondere kommt es darauf an, woraus man trinkt.“, so der verfassende Brauerei-Chef. Auf Schalen und andere (Trink)-Gefäße geht er in „Trinkkultur“ ein, erzählt „Geschichten vom Burgfest“ und widmet sich auch dem „größten Bierfest der Welt“, dem Oktoberfest

Ein feiner, kleiner, reich bebilderter, bibliophiler Band in dunkelgrün. Himmlisch frisch, himmlisch frech.