eBooks Programm Termine
 
     
         
  Home ][ Verlag ][ Kontakt ][ Links ][ Mediadaten ][ Manuskripte ][ Impressum ][  
   

Paperback
96 Seiten
€ 11
ISBN 978-3-88190-653-1

Edition Mundart
Band 36

Buchcover download

Pressemitteilung

Dieses Buch bestellen

 

Bernd Siemers

Do isch noch was!

Nach seine drei iwweraus erfolgreiche Schmunzel-Bichlen „De Karlsruher uff d’Labb guggt“, „Jetzt bass uff!“ und „Was war ’n noch?“ holt de Siemers Bernd nord zum vierdde Mol zu me Lausch­agriff aus.
Da geht’s um Neues aus dem täglichen Leben, um Situ­ationen, wie sie einem tagtäglich begegnen oder begegnen können, wie man sie schon selbst erfahren hat oder er­fahren musste, genau beobachtet, beschrieben, umschrieben, manchmal bewusst überzeichnet, da und dort sehr deutlich und deftig, ohne Blatt vor dem Mund. Siemers, der mit betulichen Worten die Verhaltensweisen von Männern und Frauen unter die Lupe nimmt, lässt hier erstmals auch seine Ehefrau zu Wort kommen – sie hat das letzte Wort ...


Neigugge belebt d’aigene Gosch.
INKA (zu „De Karlsruher uff d’Labb guggt“)

Aus dem wahren Leben.
Wochenblatt Karlsruhe

Der Brigande-Duden.
Der Kurier (zu „De Karlsruher uff d’Labb guggt“)

Einschlägige Erfahrungen als langjähriger Dialektarbeiter.
BNN