Brettener_Methode_RGB1

Die Brettener Methode

13,80  inkl. MwSt.

Ein Kraichgau-Krimi zu Peter und Paul

Bretten im Kraichgau, in der heißen Phase vor dem Peter-und-Paul-Fest: Für Pierre Reiling, den Spross einer Winzerfamilie aus Großvillars, Nachwuchsspieler
der TSG Hoffenheim, scheint die Welt offenzustehen. Eine heikle Liebesgeschichte bindet ihn jedoch an Anina, „Braut“ des Anführers einer Bande von Stuttgarter Schwerkriminellen. Als Anina bei Pierre Schutz sucht, beginnt eine Hetzjagd quer durch den Kraichgau und Stromberg. Fatalerweise wird das Peter-und-Paul-Fest zum Mittelpunkt des Showdowns …

Johannes Hucke hat im Kraichgau nicht zuletzt durch sein „Kraichgauer Weinlesebuch“ von sich reden gemacht. In Abwandlung zu seinem weinreichen Erfolgs-Krimi „Rotstich“, worin der Hochkultur des Weinbaus Reverenz erwiesen wurde, widmet er sich diesmal u.a. dem Milieu der Besenwirtschaft. Wieder einmal geleitet er listenreich durch die lebenspralle Region zwischen Karlsruhe, Heidelberg und Sinsheim. Freundinnen wie Freunde von literarischer Spannung, Landeskunde, Lebensart und Liebesromanzen werden dieses Buch nicht aus der Hand legen, bis
sie mit dem Fall ins Reine gekommen sind …

Art.-Nr.: 978-3-88190-637-1 Kategorien: , Stichwort:

Produktbeschreibung

Buchcover

Pressemitteilung

Bretten_Logo Stadtjubiläum 2017

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.243 kg
Paperback
240 Seiten
978-3-88190-637-1
Lindemanns Bibliothek Band 132