Zurbrügg_Gerania

Gran Gerania

12,95  inkl. MwSt.

Nach Gran Gerania kann man immer reisen. Es sind nur wenige Schritte auf den Balkon. Einmal ohne Fernsehen, ohne Handy, heraussteigen aus dem Alltag. Solche kleinen Fluchten ermöglichen es, einen anderen Blick auf die Welt zu werfen. Aus anderer Perspektive sieht man vieles mit Abstand und manches besser. Kleinigkeiten werden wichtig, Alltags­erlebnisse verdichten sich zu fast philosophischen Erkenntnissen, Erinnerungen werden lebendig. Es ist wunderbar, hin und wieder auszusteigen, sei es im grauen November oder im warmen Sommer. Gottfried Zurbrügg zeigt mit seinem zwölften Buch: Der Blick vom Balkon lohnt das ganze Jahr.

Gottfried Zurbrügg, geb. 1945 in Bielefeld. Studium der Chemie, Biologie, Pädagogik. Bis 2002 Realschullehrer und Lehrerfortbildner. Arbeitet als freier Schriftsteller und Prädikant. Bei Lindemanns Bibliothek erschienen bisher „Der nackte Mann von Pforzheim“ (2006), „Westwärts, Wellenreiter“ (2009) und „Von Erde bist du genommen“ (2011).

Art.-Nr.: 978-3-88190-992-1 Kategorien: , Stichwort:

Produktbeschreibung

Buchcover

Pressemitteilung

Zusätzliche Informationen

190 Seiten
Paperback
Lindemanns Bibliothek
Band 307
978-3-88190-992-1