Goerke_Titel
Blick ins BuchBlick ins Buch

Malerei und Zeichnung

15,00  inkl. MwSt.

Was den Freundeskreis dazu bewogen hat, das Schaffen der Künstlerin Gabriele Goerke mit Katalog und Ausstellung ihrer Malerei sowie ihres zeichnerischen Werks zu fördern und auszuzeichnen, ist zweierlei: Ihre Arbeiten beeindrucken durch ihre zeichnerischen Qualitäten. Das ist kein einfaches Abbilden, vielmehr behutsames Andeuten eines Eindrucks von Erinnertem oder eine Vorstellung von Landschaft. Das kann für die feinen Zeichnungen, aber zum anderen auch für die farbsensiblen Acrylmalereien gleichermaßen gelten. Das Anliegen der Künstlerin liegt vermutlich darin, aus real erlebter Landschaft schöpferisch etwas Neues, noch nicht Gewesenes werden zu lassen. So regt das neu Entstandene, ganz und gar nicht Abbildhafte ihrer Arbeiten, den Betrachter zu eigenen Vorstellungen an. Deshalb berücken gerade uns landschaftsverwöhnte Grötzinger die landschaftsbezogenen Gesten der Künstlerin besonders. Nicht wenige ihrer Bildinhalte rufen Assoziationen von Hohlwegen, Feldfluren, Streuobstwiesen, Uferbeständen, Gehölzen in ihrem jahreszeitlichen Stimmungswechsel hervor. Die vom Zeichnen geprägten Arbeiten bezeugen die Vielfalt landschaftlicher Erlebnisse, sind Poesie mit malerischen Mitteln.

Siegfried König
Dr. Hanspeter Kühlwein

Blick ins Buch

Art.-Nr.: 978-3-88190-941-9 Kategorien: , Stichwort:

Produktbeschreibung

Buchcover

Pressemitteilung

Zusätzliche Informationen

Ausstellungskatalog
64 Seiten
Hardcover
75 Abbildungen
Lindemanns Bibliothek
Band 282
978-3-88190-941-9