Rechtsfibel_33_Titel

Rechtsfibel für die Jugend

12,80  inkl. MwSt.

Lost in Law: Was darf ich? Was muss ich? Was soll ich? Was gibts für Kids zu beachten bei Internet, E-Commerce und Mobiltelefon? Fragen, die man sich nicht erst mit 18, aber spätestens dann stellen sollte. Was sind die Rechte und Pflichten der Jugendlichen im deutschen Rechtssystem? Ein Wegweiser durch den Paragrafendschungel ist die seit 1955 existierende „Rechtsfibel für die Jugend”. Aber nicht nur den Jugendlichen gibt der Ratgeber Hilfestellung in Rechtsfragen. Auch Eltern und in der Jugendarbeit Tätige informiert die Rechtsfibel schnell und übersichtlich in 22 Kapiteln über die verschiedensten Themenbereiche: Jugend und Recht, Volljährigkeit, Sorgerecht, Jugendschutz, Berufswahl, Ausbildung, Sozialversicherung, Ferienjobs, Ausbildungsförderung, Wehrpflicht/Zivildienst, Jugend und Sexualität.
Die Rechtsfibel, inzwischen mit einer verbreiteten Gesamtauflage von über 500.000 Exemplaren, ist in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand gebracht worden, um jungen Leuten „up to date“ die Informationen zu geben, die sie in Arbeitsleben, Studium und Freizeit brauchen.
Prof. Dr. Ernst Benda, Präsident des Bundesverfassungsgerichts a.D., führt mit seinem Beitrag „Das Recht ordnet das Zusammenleben“ in dieses umfassende Thema ein.
Im Anhang finden sich Beratungsstellen und Jugendorganisationen für den Karlsruher Raum. Ein alphabetischer Index hilft bei der schnellen Suche.

Art.-Nr.: 978-3-88190-023-3 Kategorien: ,

Zusätzliche Informationen

176 Seiten
Paperback
978-3-88190-023-3