Rotstich_Titel1

Rotstich

13,80  inkl. MwSt.

Ein Kraichgau-Wein-Krimi

Bei der Weinbergsarbeit kommt die junge Henriette Jäger, Shooting-Star der Weinbranche, auf schreckliche Weise zu Tode. Beweise für einen Mord gibt es keine, Motive allerdings zuhauf. Die Kripo sieht von Ermittlungen ab. Henriettes Vater trifft überall auf gastfreundliche Menschen, die offensichtlich nichts zu verbergen haben. Erst als er den alten Matthaiser kennenlernt – einer, dem Henriette viel zu verdanken hatte – kommen die Dinge ins Rollen …

Johannes Hucke, Autor des Bestsellers „Kraichgauer Weinlese­buch“, macht den Kraichgau und seine Orte zu Schauplätzen einer unkonventionellen Handlung. „Rotstich“ bietet zwar eine Tote im Wingert und ein furioses Finale, ist aber kein blutrünstiger Schocker – sondern eine mit Land und Leuten sympathisierende Erzählung voll von hintergründigem Humor, regionalen Besonderheiten und, natürlich: Weinen in beträchtlicher Anzahl.

Art.-Nr.: 978-3-88190-587-9 Kategorien: , , Stichwort:

Produktbeschreibung

Buchcover

Pressemitteilung

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.205 kg
Paperback
192 Seiten
978-3-88190-587-9
Lindemanns Bibliothek, Bd. 102