Gudrun & Georg Fröhner: Ein Bilderleben

Ein Bilderleben
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 978-3-96308-104-0
AutorIn: Gudrun & Georg Fröhner
Cover: Softcover mit Klappen
Seitenanzahl: 184 Seiten
Band-Nr.: Lindemanns Bibliothek Band 370
Über unsere gemeinsamen Jahre hat einiges an Zeichnungen, Malerei und Plastiken den Weg in unser... mehr
"Ein Bilderleben"

Über unsere gemeinsamen Jahre hat einiges an Zeichnungen, Malerei und Plastiken den Weg in unser Haus gefunden. Die Anfänge, Kunst zu erfahren und sehen zu lernen, begannen in Gudruns Internatsjahren in Dorsten. Hier wurde die Freude an Literatur, Theater und besonders an der bildenden Kunst grundgelegt. Ihre Kunstlehrerin, Tisa von der Schulenburg, eine bekannte Zeichnerin und Bildhauerin über die Grenzen von NRW hinaus, hatte großen Anteil daran. Durch ihren Unterricht und die abendlichen Gesprächsrunden über die Geschichte des 20. Jahrhunderts und die Entwicklung der Kunst in dieser Zeit weckte sie das Interesse und die Neugier mehr zu sehen, mehr zu hören, mehr zu verstehen. Natürlich gehörten Zeichnungen, Bronzen und Reliefs der emanzipierten und selbstbewussten Künstlerin „Tisa“ zu den ersten Kunstkäufen von uns beiden. Unser erster gemeinsamer Besuch einer Ausstellung war im Wohnhaus der Familie Otto Pankok, Haus Esselt in Hünxe-Drevenack. Markante Menschenbilder, als schwarz-weiße Holzschnitte auf Japanpapier, Tierbilder und Landschaften blieben ein prägendes Ereignis.

Im Laufe der Jahre hatten wir so viele wunderbare Begegnungen mit Künstlern. Das Ehepaar Gabi Streile und Werner Schmidt gehörten dabei zu unseren Impulsgebern und Türöffnern. Wir fühlten uns nie als Sammler. Alle Werke sind jedoch ein Teil unserer Biografwwie und damit zum Erinnerungsschatz geworden. Jedes Bild hat indes ein einzigartiges Geheimnis behalten. Die großen Bilder wurden zu immer wieder gehörten Symphonien, die Zeichnungen zu Kammermusik. Wir diskutieren häufig die Frage: was beeindruckt uns, was bleibt? Das Zusammenleben mit der Kunst bereitet uns jeden Tag große Freude, es bereichert uns und fordert immer wieder heraus. (aus dem Vorwort von Gudrun und Georg Fröhner)

Weiterführende Links zu "Ein Bilderleben"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen