Astrid Braun: Bell so laut du kannst

Bell so laut du kannst
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-88190-979-2
AutorIn: Herausgegeben von Astrid Braun
Cover: Paperback mit Schutzumschlag
Seitenanzahl: 204 Seiten
Band-Nr.: Förderband 16
„Ich komme beim Haus meiner Eltern an. Die Fenster sind dunkel. Das Fahrrad lehne ich an die... mehr
"Bell so laut du kannst"

„Ich komme beim Haus meiner Eltern an. Die Fenster sind dunkel. Das Fahrrad lehne ich an die nackte Backsteinwand im Garten. Mein Vater hat die Mauer vor Jahren gebaut, nachdem die alte Esche bei einem Sturm umknickte und die Kellerwand einschlug. Er hat die Mauer nie verputzt. Bekka und ich bemalten sie früher mit Kreidestiften. Meine Mutter rubbelte daraufhin mit einem Handschrubber die Krakeleien ab, als hätte sie gewusst, dass die Wand immer nackt bleiben würde.“
(„Zett X“ von Thilo Bienia)

Der Förderband 16 vereint ausgewählte Texte baden-württembergischer Autorinnen und Autoren und dokumentiert so eindrucksvoll die literarische Vielfalt der schriftstellerischen Arbeit in unserer Region. Alle Autorinnen und Autoren erhielten ein Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.

Mit Texten von: Martin von Arndt, Daniel Oliver Bachmann, Ruth Johanna Benrath, Thilo Bienia, Thomas Bissinger, Karin Bruder, Matthias Falke, Susanne Franz, Daniel Gräfe, Anja Haselböck, Markus Manfred Jung, Antigone Kiefner, Christa Ludwig, Horst-Dieter Radke, Beate Rygiert, Tibor Schneider, Christian Schulteisz, Johannes Schweikle, Elva Schevemann, Luke Wilkins, Petra Zeller, Joachim Zelter

Weiterführende Links zu "Bell so laut du kannst"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen